VEGAN International – Mit 115 veganen Rezepten um die Welt

Koffer packen, Ticket bereithalten und los geht’s!
Mit 115 veganen Rezepten nimmt uns Gabriele Lendle auf ihre vegane Weltreise mit: Wir starten in Italien (Fettuccine mit frischen Pfifferlingen, Pizza Calzone oder Zucchini-Risotto mit Cocktail-Tomaten und Oliven), wo es über die Alpen (Züricher Geschnetzeltes auf Kartoffel-Rösti, Tessiner Maronen-Eintopf und Österreichische Zwetschgen-Knödel) ans Mittelmeer geht.
Hier erwarten uns Leckereien aus Portugal, Spanien, Frankreich, Griechenland und der Türkei: Ob Safran-Paella mit Gemüse und veganen Riesengarnelen, Griechische Pintobohnen-Suppe oder Pizza Lahmacun – spätestens jetzt fühlen wir uns wieder in den letzten Sommerurlaub versetzt.

veganinternationalbuch

Weiter geht es nach Afrika und über den vorderen Orient und Asien bis nach Indien. Hier werden wir mit marrokanischen Rezepten und afrikanischen Tajine-Gerichten sowie libanesischen Köstlichkeiten bis hin zu asiatischen Spezialitäten wie Curryreis mit Walnüssen und Wirsing  oder Indonesischem Blumenkohl-Curry verwöhnt. Aus Indien – unserer persönlichen Lieblingsküche – gibt es leckere Rezepte wie Curry mit Auberginen, Tamarindenpaste und Kokos oder Frische Erbsen mit Tofu und Tomatensauce.

Die kulinarische Reise endet in Amerika und der Karibik mit nordamerikanischen Klassikern wie Coleslaw, Amerikaner-Cookies und südamerikanischen Eintöpfen bis hin zu exotischen, karibischen Gerichten wie Karibischer Rumtopf oder Gefüllte Papaya mit Kräutern und Kokosreis.

Wer Lust auf kulinarische Entdeckungen und neue Geschmackserlebnisse hat, liegt mit VEGAN international genau richtig – wir jedenfalls freuen uns schon auf’s Nachkochen von Frau Lendles Rezepten!

Zum ausführlichen Interview mit Gabriele Lendle geht es hier.

„VEGAN international – Mit 115 veganen Rezepten um die Welt“ ist im TRIAS Verlag erschienen und für 19,99 € erhältlich.

2 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.