Beiträge

Glücklichmacher im April

[Werbung] Von Happiness Tees, glücklichmachenden Rezepten und duftender Sommerpflege – hier sind meine Glücklichmacher aus April:

 

1. Vegane mexikanische Küche von Jason Wyrick

Mexikanisches Essen ist vielfältig und farbenfroh wie das Land selbst. Seine Bewohner haben ihr Temperament und ihre Lebensfreude in Gerichte voll frischer und sinnlicher Geschmacksnuancen einfließen lassen, die der Autor Jason Wyrick in kreativen und verführerischen Rezepten zur Geltung bringt: Das erdige Aroma von frisch zubereitetem Chili rundet den pfannenfrischen Pilz-Crêpes ab, die gekühlte Avocado-Suppe sättigt angenehm an heißen Sommertagen und ein Spinat-Kartoffel-Salat mit Limetten-Agave-Dressing verleiht dem Barbecue-Buffet mittelamerikanisches Flair.

Neben den vielfältigen Rezepten, die sowohl Klassiker als auch überraschende Neuinterpretationen auf rein pflanzlicher Basis umfassen, lernt der Leser auch die Grundtechniken der mexikanischen Küche kennen, mit denen sich ganz spielerisch nahezu alle Rezepte des Landes auch vegan zubereiten lassen. Sehr praktisch finde ich auch die Zutatenliste vom Unimedica Verlag, die dem Buch beiliegt. Mit dieser kann man die für die Rezepte benötigten Zutaten wie Gewürze, Bohnen oder bestimmte Öle direkt bestellen.

Vegane mexikanische Küche ist im Unimedica Verlag erschienen und für 24,80 € im Buchhandel erhältlich.

Weiterlesen

Glücklichmacher im Juli

Von veganen Grillgenüssen, sommerlichem Tee, aluminiumfreiem Deo und neuer Lieblingspasta mit veganer Füllung – das waren meine Glücklichmacher im Juli:

1. Biotee von Bioteaque

Da ich keinen Kaffee mag, trinke ich auch im Sommer gerne Tee – dann darf es aber gerne eine erfrischende Sorte sein: Aktuell mag ich den fruchtig-beerigen Biotee „deScheene“ von Bioteaque, ein leckerer Früchtetee mit dem natürlichen Aroma von reifen Himbeeren. Abgerundet mit Apfelstücken, Hagebutten und Hibiskus ist er auch ideal für eine fruchtig-erfrischende Sommer-Bowle geeignet. 90g kosten 9,90 €

2. Vegan Grillen kann jeder von eat this!

Neu aus dem Neun Zehn Verlag: Das Kochbuch „Vegan Grillen kann jeder“ vom eat this! Blogger-Team Nadine Horn und Jörg Mayer. Das Buch enthält neben jeder Menge hilfreichem „Grillwissen“ (Wie man ein Feuer anzündet, die Hitze im Grill richtig steuern, den Grill reinigen etc.) über 80 feurige Rezeptideen für vegane Barbecue-Fans. Die Rezepte sind eingeteilt in Burger, Sandwiches & Bratlinge; Steaks, Würstchen und Spieße; Gemüse – gefüllt, geröstet und geschmort; Pizza, Wraps & Co; Salate; Saucen, Brot & mehr.

Meine Lieblinge: „Grilled Veggie Sub“, „Auberginen-Gyros“, „Gegrillte Artischocken“ sowie die „Dreierlei BBQ-Saucen“. Lecker! Dazu wird in einem extra Kapitel noch genau erklärt wie man vegan grillt, d.h. wie man Gemüse, Tofu, Seitan oder Tempeh richtig grillt um die besten Ergebnisse zu erzielen. Erschienen im Neun Zehn Verlag, 19,95 €

 

JuliPost

Weiterlesen

Glücklichmacher im Mai

Bei meinen Glücklichmachern geht es im Mai vor allem um’s Wohlfühlen, um Beauty und Detox. Mit dabei die neuen veganen Duschschaumsorten von Bilou, Neuigkeiten von Santaverde sowie einige andere tolle Produkte und Bücher die ich entdeckt habe:

Beauty Detox Power von Kimberly Snyder

Vor einiger Zeit habe ich Euch bereits die zwei ersten Bücher „Der Beauty Detox Plan“ und „Beauty Detox Foods“ von Kimberly Snyder vorgestellt. Mit ihrem neuen und ergänzenden Buch „Beauty Detox Power“ geht die Bestseller-Autorin weit über klassische Ernährungsberatung hinaus und zeigt, was für sie noch alles zu einem ganzheitlichen Gesundheitskonzept gehört: genaues Wissen, warum wir welche Lebensmittel essen, wie wir auch mental in Balance kommen um unseren Körper und seine Bedürfnisse besser zu verstehen, und wie wir mit Yoga, Meditation und Chakra-Arbeit zu mehr Ausgeglichenheit finden. Natürlich gibt es auch in diesem Buch zahlreiche neue Rezepte für eine gesunde, vegane Power-Ernährung. Diese sind gleichzeitig als Körper- und Seelennahrung gedacht, z.B. um die Chakren auszugleichen und spezielle Ess-Süchte in den Griff zu bekommen. So sind die mehr als 60 Rezepte nach den einzelnen Chakren sowie nach bestimmten Ess-Süchten wie z.B. Kohlenhydrate, Milchprodukte, Schokolade, Fett, Würzig-Scharfes etc. eingeteilt.

Ein tolles Buch für alle, die sich für eine ganzheitliche Sicht auf Ernährung, Körper und Geist interessieren. Erschienen im Südwest Verlag, 19,99 €

MaiCollage Weiterlesen

Glücklichmacher im März

Von köstlicher Schokolade, griechischem Bergtee und Regenerationskosmetik – das waren meine Glücklichmacher im März:

1. Super Nut + 2. Crispy Corn Flakes Riegel

Ich habe mich durch die neuen veganen Schokoladen von ichoc und Vivani probiert und bin begeistert! Mir haben alle super geschmeckt, müsste ich mir aber 2 Favoriten aussuchen wären das definitiv die Super Nut Schokolade mit Haselnüssen und der Crispy Corn Flakes Riegel, die beide wirklich unglaublich lecker schmecken.

Die Super Nut ist eine Bio-Reismilch-Schokolade mit gerösteten Haselnusshälften und Roh-Rohrzucker, einfach köstlich. Auch schön: die FSC-zertifizierte Faltschachtel aus Pappe und die kompostierbare NatureFlex-Folie, in der die Schoki verpackt ist.

Der Crispy Corn Flakes von Vivani ist ein knuspriger Schokoriegel, ebenfalls aus Reismilchschokolade aber mit leckeren Cornflakes-Stückchen (erinnert ein bisschen an Choco Crossies). Für jeden verkauften Crispy Corn Flakes Schokoriegel spendet Vivani außerdem 5 Cent an das Schulprojekt „Ecole Amitié“ in Haiti. Die Ecole Amitié („Schule der Freundschaft“) leistet einen wichtigen Beitrag zur Vorbeugung von Kinderversklavung.

MärzCollage Weiterlesen

Glücklichmacher im Februar

Von leckeren Porridge Rezepten, hautfreundlichem Bio-Tee, veganen Familienrezepten und einem fairen Einkaufsführer – hier meine Glücklichmacher im Februar:

 

Frühstücksbrei und Porridge von Carina Seppelt

Müsli war gestern – jetzt gibt es „Frühstücksbrei und Porridge“! Sie sind leicht verdaulich, machen lange satt, ohne den Körper dabei zu belasten, und liefern ausreichend Energie und Vitamine für einen gesunden Start in den Tag. Noch dazu sind sie unglaublich lecker und vielseitig. Je nach Geschmack kann man sie kalt oder warm genießen – mit Wasser oder verschiedenen pflanzlichen Milchsorten wie Mandelmilch, Hafermilch, Sojamilch etc. Dazu einige köstliche Früchte und ggf. noch mit Sirup, Stevia oder Zucker nachsüßen. Superfoods wie Chia oder Matcha sorgen noch für ein Plus an Vitaminen und Nährstoffen. Meine persönlichen Favoriten: Ananas-Kokos-Drink, Heidelbeer-Porridge und Erdnussbutter-Porridge mit Erdbeeren.
(Achtung: Die Rezepte enthalten Honig und auch die Überbegriffe „Milch“ und „Joghurt“, sind aber ganz flexibel und können wie auch in der Einleitung des Buches erwähnt, nach Lust und Laune variiert bzw. veganisiert werden). Das Buch ist im Thorbecke Verlag erschienen und für 9,99 € erhältlich.

Klar Tee von Pukka

Ich liebe die Tees von Pukka! Mein Favorit in diesem Monat: Pukka „Klar“, ein hautfreundlicher Bio-Tee mit frisch-grüner Kräuterkraft: FairWild-zertifizierte Brennnessel, Löwenzahnwurzel und Fenchel, mit einer kühlen Brise Pfefferminze und Aloe Vera bringen meine Haut zum Strahlen. 20 Aufgussbeutel für ca. 3,99 €

FebruarCollage Weiterlesen

Glücklichmacher im März

Der März bringt uns nicht nur den langersehnten Frühling sondern auch viele andere schöne Dinge: z.B. ein neues tolles veganes Lifestyle-Magazin, interessante Bücher und frühlingshaften Wildapfel-Tee. Hier unsere Glücklichmacher im März:

1. Wildapfel & Zimt Tee von PUKKA


Neu von Pukka: Der Wildapfel & Zimt Tee aus sonnendurchfluteten Obstgärten, in denen Wildäpfel wachsen. Mit wärmendem Ingwer, Zimt und Nelken und dem süßen Aroma von Orange und Kamille. Der Frühling kann kommen! Pukka, 3,99 €.

2. Vegane Handtasche von COSI COSI


Mit der pinken Lorena Handtasche von COSI COSI fällt uns das Warten auf den Frühling nicht mehr so schwer. Die Tasche des Düsseldorfer Labels ist nicht nur vegan, sondern auch aus recycelten PET-Flaschen hergestellt. We like! Cosi Cosi, 79,90 €. Mehr zu den Cosi Cosi Taschen erfahrt Ihr hier.

märzglücklichmacher

Weiterlesen

Valentinstagsideen #2

 

Valentinstag vegan: Hier unser zweiter Valentinstags-Wunschzettel mit schönen Ideen zum Verschenken oder sich selbst beschenken 🙂

1. Pure Beauty Tee


Zeig Dich von Deiner schönsten Seite: Mit dem Schönheitstee „Pure Beauty“ aus dem Hause Teatox – eine leckere, mild-aromatische Teekomposition aus ausgewählten Bio-Zutaten wie Ananas, weißer Tee, Olivenblätter und Kamille. Wirkt antioxidativ und entschlackend auf deinen Organismus und unterstützt somit die Schönheitseffekte deiner Haut. 14,90 €, erhältlich über TEATOX.

2. Fußmatte „Mr. and Mrs.“


Nicht nur für frisch Vermählte: Die süße Fußmatte „Mr & Mrs“ heißt alle Gäste herzlich willkommen. Material: Kokos/PVC, 14,90 € über Car Möbel.

valentin2 Weiterlesen