Beiträge

Rezept: Couscoussalat

 

Dieser Couscoussalat ist nicht nur ganz einfach und schnell zubereitet, sondern schmeckt auch super lecker und frisch:

Zutaten für 4 Personen:

1 Tasse Couscous (ca. 150 g)
1 1/2 Tassen Gemüsebrühe
1 große Salatgurke
3 Tomaten oder 10 kleine Kirschtomaten
5 Frühlingszwiebeln
1/2 Bund frische Minze
1/2 Bund glatte Petersilie
Salz und schwarzer Pfeffer aus der Mühle
2-3 EL Olivenöl
Saft von 1 Zitrone

Weiterlesen

Kochbuch-Vorstellung + Gewinnspiel: Die Kunst vegan zu kochen

Heute möchte ich Euch das neue vegane Kochbuch „Die Kunst vegan zu kochen“ von Axel Meyer vorstellen und verlose zusammen mit dem Kosmos Verlag 3 Exemplare!

Das Buch bietet schöne vegane Rezeptideen für jeden Tag: unkompliziert, lecker und abwechslungsreich. Für den Autor und Naturkost-Pionier Axel Meyer spielt die Qualität seiner Zutaten eine Hauptrolle. So haben industriell hergestellte Zusatzstoffe und Ersatzprodukte keine Chance in seinen Rezepten, während sich frische Produkte aus sicherer Herkunft von selbst verstehen.

 

kochbuchvorstellung

Rezeptfoto © Rogge & Jankovic Fotografen.

 

Weiterlesen

Vegane Lieblingsrezepte für Frühstück & Brunch

Für viele ist es nach der Umstellung auf vegan oft schwierig, das klassische deutsche Frühstück zu ersetzen oder den Brunch, den man am Sonntagmorgen ausgiebig genossen hat. Inzwischen gibt es aber so viele tolle Rezepte und vegane Produkte, dass niemand mehr das Gefühl haben muss, zu verzichten. Hier ein paar meiner veganen Lieblingsrezepte und Inspirationen für Frühstück und Brunch:

Frühstückspost Weiterlesen

Crêpes Rezept: Vegan, glutenfrei und zuckerfrei

Ich kann gar nicht glauben, wie lecker diese Crêpes sind, obwohl das Rezept aus so wenigen und gesunden Zutaten besteht! Das Basisrezept ist vegan, glutenfrei und zuckerfrei und lässt sich nach Lust und Laune mit den verschiedensten Zutaten kombinieren.

Die Crêpes können süß oder salzig serviert werden, mit diversen Toppings oder Füllungen, als Dessert oder Hauptspeise, ganz wie Ihr lustig seid. Auf dem Foto habe ich vegane Schokolade von iChoc verwendet (gibt’s z.B. bei Real) und die Crêpes dann mit der geschmolzenen Schokolade eingerollt. Ihr könnt aber auch einfach Zimt und Kokosblütenzucker, veganen Schokoaufstrich, Schokoraspeln, Erdbeermarmelade etc. verwenden oder sie einfach pur z.B. mit frischem Obst genießen. Lasst es Euch schmecken!

Crepes Weiterlesen