Beiträge

Glücklichmacher im Dezember

[Werbung] Von leckeren 60-Sekunden-Smoothies, neuer Pastaliebe, knuspriger Schokocreme und dem perfekten Butterersatz – hier sind meine Glücklichmacher aus Dezember:

 

Smoothies von Wholey

Kennt Ihr schon die Smoothies vom Berliner Startup Wholey? Perfekt für alle, die keine Zeit oder Lust haben, sich täglich um die Zutaten für einen frischen Smoothie zu kümmern: Die Smoothies werden bereits im vorportionierten Becher mit schockgefrorenen Bio-Zutaten geliefert, du musst nur noch den Becher mit Wasser auffüllen, den gesamten Inhalt in den Mixer kippen und schon kannst du deinen leckeren, gesunden Smoothie genießen! Ganz ohne lästige Einkäufe, stressige Rezepturrecherche und aufwendiges Zubereiten. Dafür schnell, bio, natürlich und ganz easy. Besser kann man nicht ins neue Jahr starten. Die aktuell neun Smoothie-Sorten, darunter sechs Smoothies und drei ‚Nomilkshakes‘ (vegane Milchshakes auf Nussbasis) sind im hauseigenen Wholey Onlineshop ab 3,50 € pro Cup erhältlich. Mit dem Rabattcode „vegan10“ bekommt Ihr außerdem bei Eurer Bestellung bis zum 31. Januar 2018 10% Rabatt!

Weiterlesen

Vegan und glutenfrei unterwegs im Vapiano + Gewinnspiel

Nach dem Motto „Ganz schön vegan, ganz schön lecker“ bietet das Vapiano im September und Oktober vegane Specials an. Das lassen wir uns natürlich nicht zweimal sagen und haben uns am Wochenende einmal durch die veganen Gerichte probiert. Übrigens: Seit einiger Zeit gibt es auch glutenfreie Pizza und Pasta bei Vapiano. Und auch Sojamilch wird jetzt endlich angeboten!

 

img_6660

 

Natürlich habe ich auch an Euch gedacht und verlose zusammen mit Vapiano einen 30 Euro-Gutschein! Zum Mitmachen hinterlasse einfach hier oder auf der Veganucci-Facebookseite einen Kommentar (wer auf dem Blog und auf Facebook kommentiert, landet gleich doppelt im Lostopf!). Die Teilnahmebedingungen findest Du unten.

 

gewinnspielvapiano

 

Aber jetzt erst mal zu den Leckereien die wir probiert haben:

 

img_6665

Weiterlesen

Veganucci Travel Guide Italien: Toskana

Im Juli haben wir eine der schönsten Regionen Italiens besucht – hier mein ausführlicher Travel Guide für die Toskana:

 

toskanabericht

 

Route mit Übernachtung in Zürich

 

RouteItalien

 

Wir sind mit dem Auto von Düsseldorf aus gestartet und haben uns für eine Fahrt durch die Schweiz entschieden. Dort hatten wir eine Nacht in Zürich eingeplant, denn mit Ferienstaus und Baustellen kann sich die Fahrt nach Italien manchmal ganz schön ziehen. Zürich ist ganz süß aber nicht sehr groß, sodass man an einem Tag einen recht guten Überblick über die Stadt bekommt und sich nach der langen Autofahrt beim Sightseeing und Bummeln noch die Beine vertreten kann. Zum Abendessen sind wir ins vegane Restaurant Elle’n’Belle gegangen, zu Recht eine der beliebtesten veganen Locations in Zürich.

Weiterlesen

Glücklichmacher im Juli

Von veganen Grillgenüssen, sommerlichem Tee, aluminiumfreiem Deo und neuer Lieblingspasta mit veganer Füllung – das waren meine Glücklichmacher im Juli:

1. Biotee von Bioteaque

Da ich keinen Kaffee mag, trinke ich auch im Sommer gerne Tee – dann darf es aber gerne eine erfrischende Sorte sein: Aktuell mag ich den fruchtig-beerigen Biotee „deScheene“ von Bioteaque, ein leckerer Früchtetee mit dem natürlichen Aroma von reifen Himbeeren. Abgerundet mit Apfelstücken, Hagebutten und Hibiskus ist er auch ideal für eine fruchtig-erfrischende Sommer-Bowle geeignet. 90g kosten 9,90 €

2. Vegan Grillen kann jeder von eat this!

Neu aus dem Neun Zehn Verlag: Das Kochbuch „Vegan Grillen kann jeder“ vom eat this! Blogger-Team Nadine Horn und Jörg Mayer. Das Buch enthält neben jeder Menge hilfreichem „Grillwissen“ (Wie man ein Feuer anzündet, die Hitze im Grill richtig steuern, den Grill reinigen etc.) über 80 feurige Rezeptideen für vegane Barbecue-Fans. Die Rezepte sind eingeteilt in Burger, Sandwiches & Bratlinge; Steaks, Würstchen und Spieße; Gemüse – gefüllt, geröstet und geschmort; Pizza, Wraps & Co; Salate; Saucen, Brot & mehr.

Meine Lieblinge: „Grilled Veggie Sub“, „Auberginen-Gyros“, „Gegrillte Artischocken“ sowie die „Dreierlei BBQ-Saucen“. Lecker! Dazu wird in einem extra Kapitel noch genau erklärt wie man vegan grillt, d.h. wie man Gemüse, Tofu, Seitan oder Tempeh richtig grillt um die besten Ergebnisse zu erzielen. Erschienen im Neun Zehn Verlag, 19,95 €

 

JuliPost

Weiterlesen