Rezept: Pikante Tofu-Wraps (vegan)

Diese leckeren veganen Mini-Wraps sind schnell gemacht, super lecker und ein Hingucker auf jedem Party-Buffet:

Zutaten für 4 Personen:

2 EL Ajvar (je nach Geschmack in mild oder scharf)

4 Weizen-Tortillas (21 cm Durchmesser)

200 g Räuchertofu

1 halbe Gurke

4 Handvoll Rucola

Zubereitung:

Den Rucola waschen, trocken schütteln und die groben Stiele abmachen. Die Ajvar-Paste auf die Tortillas streichen und 1 cm Rand rundherum frei lassen. Den Räuchertofu in dünne Scheiben schneiden und die Gurke in feine Streifen schneiden.

Nun die mit Ajvar bestrichenen Tortillas mit den Tofuscheiben und den Gurkenstreifen belegen und den Rucola darauf verteilen. Jetzt vorsichtig die Fladen fest zu Wraps rollen und in breite Scheiben schneiden.

Lasst es Euch schmecken! (Wer es sojafrei möchte: Einfach den Tofu weglassen).

 

 

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.