Vegan kochen mit Björn Moschinski

Zwei schöne vegane Kochbücher hat er da rausgebracht, der Herr Moschinski. Der erfahrene Chefkoch lebt selbst seit über 18 Jahren vegan und betreibt seit 2011 sein eigenes veganes Restaurant in Berlin Mitte („Kopps“). In seinem ersten Kochbuch „Vegan kochen für alle“ zeigt er, dass die vegane Küche weder fade noch eintönig ist und auch nicht qualitativen Verzicht auf dem Teller bedeuten muss.
buechermoschinski

Weiterlesen

Vegane Gemüseaufstriche von LaSelva

Einfach köstlich: die veganen mediterranen Bruschette und Gemüseaufstriche von LaSelva. Besonders gut gefällt uns der bemerkenswert hohe Gemüseanteil (bei der Spargelcreme z.B. 75% Spargel). Hier wird mit wenigen Zutaten gearbeitet und ohne Zusatz von Hefe und Füllstoffen. Das sonnengereifte Gemüse ist aus eigenem Anbau in der Toskana und wird erntefrisch verarbeitet – zudem ist auch noch alles bio!

LaSelva Weiterlesen

Treaclemoon: bunt und vegan

Morgenmuffel aufgepasst!
Mit der farbenfrohen und herrlich duftenden Körperpflege von treaclemoon fällt der morgendliche Gang unter die Dusche leichter: die ingwerfrischen Muntermacher aus der Serie „one ginger morning“ (Duschcreme, Wachkitzel Körpermilch mit praktischem Pumpspender und Körperbutter) kitzeln die Nase, öffnen die Augen und beleben Geist, Körper und Seele. So schön kann Aufstehen sein!

treaclemoon Weiterlesen

Vegane Weine von Sander

Zum Start ins Wochenende testen wir den „Mettenheimer Riesling -S- trocken“ vom Weingut Sander: Vegan und biologisch angebaut begeistert dieser spezielle Riesling aufgrund seiner eleganten Aromen und zurückhaltender Frucht auch unsere Gäste, die normalerweise keine Riesling-Fans sind. Passt hervorragend zu unserer Pasta mit frischem Spinat und Hafersahne!

SanderRiesling Weiterlesen

Vegane Pasta von Pasta Nuova

Heute gibt’s bei uns frische Bio-Pasta ohne Eier von Pasta Nuova: Vegane Maultaschen Spinat-Lauch und Maultaschen mit Gemüsefüllung. Neu: Spinat und Lauch sind jetzt frisch und der Spinatanteil in der Füllung wurde erhöht. Auch die Gemüsemaultaschen gibt es jetzt mit neuer Rezeptur und mehr Füllung – schmeckt besser und macht die Sauce überflüssig.

PastaNuovaMaultaschen Weiterlesen

Vegane Produkte für Eure Vierbeiner

Hundebesitzer aufgepasst: Vegane und natürliche Pflegeprodukte und Nahrungsergänzung für Eure Vierbeiner gibt es von Dr. Schaette:

1 – Dr. Schaette Wundbalsam

ist ein natürlich pflegender Hautschutz für Hunde. Die besondere Kombination pflanzlicher Wirkstoffkomplexe aus Salbei, Ringelblume, Hamamelis und anderen Extrakten fördert die Regeneration der Haut – besonders an stark beanspruchten Stelle…n. Das zugesetzte Thymianöl wirkt als Konservierungsmittel wachstumshemmend auf Bakterien und Viren. Die Hautregeneration wird selbst bei kleineren Verletzungen (z. B. Zeckenbissen) nachhaltig unterstützt.

schaette

Weiterlesen

Schoko trifft Quinoa

Neu entdeckt haben wir die Schoko-Orangen-Taler von GEPA, The Fairtrade Company. Die leckeren Kekse mit naturbelassenem Vollrohrzucker und Quinoa überzeugen durch ihre unaufdringliche Süße und sind zudem auch noch bio und fair gehandelt – Achtung, Suchtgefahr!

schokoquinoa Weiterlesen

Happy Nails

Seitdem es die Happy Nails Nagellacke von Benecos gibt, haben wir wieder richtig Lust auf Nägel lackieren: Benecos Nagellacke sind nicht nur vegan  und tierversuchsfrei, sondern auch 5-free, d.h. sie enthalten kein Formaldehyd, Toluol, Phthalate, Campher und Kolophonium.
happynails

Weiterlesen

Vegane Hausmanskost von Daniela Friedl

 Ein weiterer Beweis dafür, dass veganes Essen nicht Verzicht bedeutet, ist das Kochbuch „Vegane Hausmannskost“ von Daniela Friedl (im Freya Verlag für 16,90 Euro erschienen). Wir hatten das Glück, es schon vorab testen zu dürfen: In ihrer kleinen Liebeserklärung an die österreichische Küche kombiniert die Autorin vegane Küche mit traditioneller Hausmannskost und stellt ihre persönlichen Lieblingsgerichte aus Kindertagen vor – neu entdeckt, vegan und tierleidfrei.
VeganeHausmannskost

Weiterlesen

Vegane Muffins von Bauckhof

Wenn es mit dem Backen mal schnell gehen muss hat man mit den Backmischungen von Bauckhof  im Nu leckere vegane Muffins und Kuchen gezaubert.

Wir haben heute die Dinkel-Schoko-Muffins ausprobiert: auf der Rückseite der Packung ist jeweils eine vegane Zubereitungsvariante aufgeführt, statt Wasser kann man hier auch andere pflanzliche Milchsorten nehmen. Wir haben uns für Hafermilch entschieden und als Topping geschmolzene Zartbitterkuvertüre und frische Walnussstückchen gewählt. Lecker!

muffinsbauckhof Weiterlesen