Brendan Brazier: VEGAN in Topform

Brendan Brazier, kanadischer Triathlet und Ironman, ist ein führender Pionier für vegane Ernährung. Mit seinem Klassiker VEGAN in Topform hat er ein Kultbuch der weltweiten Veganbewegung und eines der besten Bücher zum Thema (vegane) Ernährung und Sport geschaffen.

Bereits im Alter von 15 Jahren entschied sich Brazier Profisportler zu werden. Im Laufe seiner Karriere erforschte er minutiös, welche Ernährung seine Leistung und vor allem die Regenerationsphase optimierte. Das Ergebnis ist die legendäre Thrive-Diät, die bereits viele Spitzensportler zu einer olympischen Medaille geführt hat. Die Thrive-Diät richtet sich allerdings nicht nur an Profisportler, sondern an jeden, der optimale Gesundheit und Leistungsfähigkeit erlangen und Krankheiten vorbeugen möchte.
Eine Ernährungsumstellung, die zum Abbau von Körperfett und Aufbau von Muskelmasse, zu Leistungssteigerung, weniger Stress und Heißhunger auf Jungfood, geistiger Klarheit und besserem Schlaf.

brendanbrazier Weiterlesen

Ecofriendly im Bad: Mit den Bambuszahnbürsten von ecobamboo

Biologisch abbaubare Zahnbürsten aus Bambus – Mit einem kleinen Schritt viel Plastikmüll vermeiden

Mit den biologisch abbaubaren Zahnbürsten von ecobamboo kann man auf Dauer viel Plastikmüll vermeiden: Die Zahnbürsten werden aus Bambus hergestellt, ein natürlicher, schnell nachwachsender Rohstoff, der eine hohe Festigkeit aufweist. Der Zahnbürstengriff ist komplett aus Bambus gefertigt, die Borsten werden aus einer Mischung von Bambusfasern und Nylon4 hergestellt, das ebenfalls zu 100% biologisch abbaubar ist. Die Bürsten wurden als „BPA free“ klassifiziert und sind frei von Bisphenol A, das nachweislich einen negativen Einfluss auf die Gesundheit hat und in manchen Plastikzahnbürsten enthalten ist.

ecobamboozahnbürsten Weiterlesen

7 Fragen an Nicole Just

Wir stellen regelmäßig bekannten Veganerinnen und Veganern 7 Fragen zum veganen Lifestyle – Heute: Nicole Just, Autorin von „La Veganista“.

Erst kürzlich ist ihr neues Buch „Vegan vom Feinsten“ erschienen. Was uns darin erwartet und wie die vegane Lebensweise ihr Leben beeinflusst, hat sie uns im Interview verraten:

Veganucci: Seit wann lebst Du vegan und wie kam es dazu?
Nicole Just: Ich esse seit ziemlich genau 5 Jahren vegan und achte seit ca. 3 Jahren auch im täglichen Leben, also außerhalb meiner Ernährung darauf, alles so „vegan wie möglich“ zu gestalten. Ein 100% veganes Leben ist heute meiner Meinung nach nicht möglich, aber ich tue was ich kann und mache mir sonst keinen Stress, wenn es mal nicht perfekt klappt. Zum Beispiel bei Medikamenten. Angefangen vegan zu essen habe ich aus ethischen Gründen. Ich habe vor ca. 5 Jahren – ausgelöst durch ein amerikanisches Buch – begonnen mich mit meinem Essen auseinanderzusetzen. Vorher konnte es gar nicht genug Fleisch sein. Dann habe ich im Zuge meiner Recherchen gesehen, welches Leid damit verbunden ist. Da ich mit Tieren großgeworden bin war der Entschluss, vegan zu werden, schnell gefasst. Sozusagen von heute auf morgen.

Foto: René Riis

Foto: René Riis

Weiterlesen

7 Tage grün – Grüne Smoothies und Rohkost

Da wir selbst seit einiger Zeit große Fans von grünen Smoothies sind, haben wir uns umso mehr gefreut, als kürzlich dieses kleine, aber feine Buch zum Thema erschienen ist.
Nebst Anleitung zur grünen Detox-Woche verraten uns Bloggerin Franziska Schmid von Veggie Love und Detox-Expertin Stephanie Mehring viele wertvolle Infos, Tipps und Tricks zum Thema Grüne Smoothies und Rohkost im Allgemeinen. Was bedeutet Detox überhaupt? Was steckt im Smoothie? Wo und was kaufe ich am besten ein? Und welche Lebensmittel gehören nicht in einen grünen Smoothie? Das Buch beantwortet die wichtigsten Fragen zum Thema und noch mehr.

7tagegrün Weiterlesen

7 Fragen an Franziska Schmid von Veggie Love

Wir stellen regelmäßig bekannten Veganerinnen und Veganern 7 Fragen zum veganen Lifestyle – Heute: Franziska Schmid von Veggie Love, Bloggerin und Autorin des kürzlich erschienenen Buches „7 Tage grün – Grüne Smoothies und Rohkost“.

Veganucci: Seit wann lebst Du vegan und was gefällt Dir am meisten an der veganen Lebensweise?
Franziska Schmid: Ich lebe seit Januar 2008 vegan, nun also genau sechs Jahre. Ich liebe es, vegan zu leben und kann mir nichts anderes vorstellen – Verzicht habe ich keine Sekunde lang gespürt. Das ist auch, was mir am meisten gefällt: für mich ist es kein Verzicht und der Umwelt, meiner Gesundheit und den Tieren kommt es zugute.

VeggieLoveInterview Weiterlesen

VEGAN BOX – das vegane Überraschungspaket

Wir wollten wissen, was genau hinter der Vegan Box steckt und haben sie mal getestet:
Die VEGAN BOX ist ein Überraschungspaket im Abo mit ausgewählten veganen Lebensmitteln und Kosmetikartikeln. Die kleine Box kostet 14,90 Euro und enthält 6 bis 9 vegane Produkte in Original- und Sondergrößen zum Ausprobieren und Kennenlernen. Die große Box kostet 24,90 Euro und enthält 10 bis 14 Produkte. Du bekommst die Box dann jeden Monat mit neuen veganen Produkten direkt zu Dir nach Hause geschickt (innerhalb Deutschlands versandkostenfrei) und kannst sie auch jederzeit unkompliziert wieder per Mail abbestellen.

VeganBox Weiterlesen

Brotdosen mit der richtigen Message

Wir sind verliebt: In die Brotdosen und Lunchboxen von LusciaMar! Die tollen Boxen überzeugen nicht nur mit ihrem coolen Design, sondern auch mit der richtigen Message: „Esst mehr Obst“ und „Esst mehr Gemüse“ heißt es hier. Und damit sich dieses nicht mit dem Pausenbrot vermischt, gibt es bei den Lunchboxen eine praktische dreifache Unterteilung. So bleibt immer alles schön an seinem Platz. Der Deckel wird nur an einer Seite geöffnet, ideal für kleine Kinderhände.
LusciaMar

Weiterlesen

Vegane Produkte für Eure Vierbeiner

Hundebesitzer aufgepasst: Vegane und natürliche Pflegeprodukte und Nahrungsergänzung für Eure Vierbeiner gibt es von Dr. Schaette:

1 – Dr. Schaette Wundbalsam

ist ein natürlich pflegender Hautschutz für Hunde. Die besondere Kombination pflanzlicher Wirkstoffkomplexe aus Salbei, Ringelblume, Hamamelis und anderen Extrakten fördert die Regeneration der Haut – besonders an stark beanspruchten Stelle…n. Das zugesetzte Thymianöl wirkt als Konservierungsmittel wachstumshemmend auf Bakterien und Viren. Die Hautregeneration wird selbst bei kleineren Verletzungen (z. B. Zeckenbissen) nachhaltig unterstützt.

schaette

Weiterlesen

Vegan Safer Sex

Safer Sex: Dass Kondome meistens nicht vegan sind, wissen viele nicht.
Bei der Herstellung der meisten Kondome wird nämlich Kasein (Protein in Milch und Käse) verwendet. Nicht so bei Glyde Kondomen, den einzigen zertifizierten veganen Kondomen mit der Vegan-Blume.

glydekondome Weiterlesen