About last week #8

Gesehen
Den Anfang der zweiten Staffel von Game of Thrones. Ich finde die Serie bisher gut, reißt mich aber noch nicht total vom Hocker

Gelesen
Den Artikel „Model ohne Beine“ aus dem Süddeutsche Magazin. Unfassbar, dass es für Unternehmen immer noch nicht Pflicht ist, die (toxischen) Inhaltsstoffe von Tampons auf die Packung zu schreiben. Bei so einem intimen Produkt, dass stundenlang im Körper getragen wird, sollte das selbstverständlich sein!

Gegessen
Einen kunterbunten Veggie-Teller vom Buffet beim Sattgrün. Es gab u.a. geschmorten Wirsing in Rotwein, Rosenkohl mit karamellisierten Birnen, gebratenen Blumenkohl, Möhren und Zucchini in Tahini-Limetten-Sauce… wie immer alles köstlich

Getrunken
Apfelschorle

Gehört
How Long von Charlie Puth

Getan
Ein neues Gewinnspiel für Euch geplant

Gedacht
Dass der Tag einfach zu wenig Stunden hat

Gefreut
Über die Sonnenstrahlen am Sonntag. Wie lange soll das noch weiter gehen mit dem grau in grau-Wetter?

Gekocht
Gemüsesuppe

Gelacht
Über die lustigen Geschichten die meine Tochter immer erzählt

Gekauft
Das lustige Schild „Lost Socks“ für meinen Wäschekeller. Perfekt zum Organisieren von einsamen Socken. Wer kennt sie nicht, die einsamen Socken, die wochenlang ihren Partner suchen

Geklickt
Durch den Abercrombie Onlineshop. Ich bin inzwischen total begeistert von der Bombenqualität der Klamotten 

 

Beim Sattgrün schmeckt’s immer

 

Das Problem mit den einsamen Socken ist nun gelöst 🙂

 

Die Suche ist beendet 🙂

 

 

 

 

 

 

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.